Treffer

so geht MEDIEN

Umfangreiches Angebot von 'Planet Schule'

Wie erkennt man Lügen im Netz? Was geschieht mit dem Rundfunkbeitrag? Was ist der Unterschied zwischen Nachrichten auf YouTube und öffentlich-rechtlichen Kanälen? Was sind Deep-Fakes? Und wie können Journalisten überprüfen, ob Informationen stimmen? Diese Fragen und mehr beantwortet "so geht MEDIEN". Zu den Sendungen gibt es Unterrichtsmaterialien, auch in Leichter Sprache. Der Planet Schule Schwerpunkt…

Globaler Atlas der Umweltgerechtigkeit

Bildquelle: ejatlas.org

Interaktiver Atlas zu Umweltkonflikten

Der Environmental Justice Atlas der Autonomen Universität Barcelona dokumentiert weltweit fast 3.500 soziale Konflikte, die Fragen der Umweltgerechtigkeit berühren. Der Atlas liefert Hintergrundinfos zum jeweiligen Konflikt und würdigt das Engagement von Gemeinschaften, Initiativen und Organisationen, die sich für Umwelt- und Klimagerechtigkeit einsetzen. Die Konflikte können nach Kategorien und Ländern gefiltert werden.

Promis glauben

Bildquelle: promisglauben.de

Internetplattform

Aus Bayern kommt die Seite "Promis glauben". Auf der bunten Plattform mit Videos, Bild- und Textnachrichten sowie einer Ausstellung werden Promis vorgestellt, die sich zu ihrem Glauben äußern. Die Plattform ist tagesaktuell und mit Blick auf einen interessanten Religionsunterricht entwickelt worden. 'Promis glauben' ist auch auf Facebook, Instagram und Twitter zu finden.

gedenkenswert

Bildquelle: www.gedenkenswert.de

Virtueller Gedenkort für Verstorbene

Auf Friedhöfen pflegen wir Erinnerungen und zeigen Mitgefühl. Deshalb bietet die Evangelische Kirche hier auch einen virtuellen Erinnerungsort an. Wir laden Sie ein, Ihrer Verstorbenen zu gedenken und Kerzen anzuzünden. Lassen Sie sich dabei in einem guten Umgang mit der Trauer bestärken und von Hoffnungsgedanken inspirieren! (gedenkenswert)

„Rassendiagnose: Zigeuner“

Der Völkermord an den Sinti und Roma und der lange Kampf um Anerkennung

Der nationalsozialistische Völkermord an den Sinti und Roma ist in der jahrhundertelangen gemeinsamen Geschichte von Minderheit und Mehrheit ohne Beispiel. Dennoch war dieses Verbrechen nicht voraussetzungslos: Eine von Vorurteilen und Feindseligkeit gepräg­te Haltung gegenüber Sinti und Roma ist tief in der europäischen Geschichte verankert. Jede Darstellung der Geschichte der Sinti und Roma steht vor dem grundlegenden Problem…