Treffer

Verhältnis von Kirche und Staat

Bildquelle: www.dbk.de

Artikel auf den Seiten der Deutschen Bischofskonferenz

Das rechtliche Verhältnis von Staat und Religion ist das Produkt einer langen, wechselhaften Geschichte. Historische Wegscheiden wie das Zeitalter der Reformation, Augsburger Religionsfrieden 1555, Westfälischer Frieden 1648, das Ende des Alten Reiches zu Beginn des 19. Jahrhunderts, die Reichsverfassung der Paulskirche 1848/49 sowie der Übergang vom Kaiserreich zur Weimarer Republik im Jahr 1919 haben eine…

D21 DIGITALINDEX 2020/2021

Bildquelle: Initiative D21

Jährliches Lagebild zur Digitalen Gesellschaft

'Seit dem Jahr 2013 liefert die Studie „D21-Digital-Index“ ein umfassendes jährliches Lagebild zur Digitalen Gesellschaft in Deutschland. Sie zeigt auf empirischer Grundlage auf, wie die Gesellschaft die Veränderungen durch die Digitalisierung adaptiert. Die Studie dient als Basis für aktuelle und zukünftige Entscheidungen durch politische, wirtschaftliche, zivilgesellschaftliche und wissenschaftliche AkteurInnen. Finden Sie hier einen Überblick über…

Vorurteile: Entwicklung, Einflussfaktoren und Prävention

Ausgewählte Befunde aus der sozialpsychologischen Vorurteilsforschung

Der Artikel auf BR-Online gibt einen Überblick zu ausgewählten Ergebnissen der sozialpsychologischen Vorurteilsforschung und den Implikationen für die Präventionsarbeit mit Kindern mit folgenden Abschnitten: Was sind Vorurteile? Welche gesellschaftlichen Folgen hben Vorurteile? Wie entwickeln sich Vorurteile bei Kindern? Was kann man gegen Vorurteile bei Kindern tun? Vorurteile durch Kontakt abbauen    

Kirchen und säkulare Gesellschaft

Sind Kirchen in einer säkularen Gesellschaft überflüssig? Artikel von Michael Utsch, EZW

Mehrere Feuilleton-Beiträge haben in den letzten Wochen die Rückständigkeit und Nutzlosigkeit der Kirchen angeprangert. Sie hätten nichts religiös Hilfreiches zur Bewältigung der Coronakrise beigetragen und seien deshalb faktisch überflüssig, meint der Gründungsdirektor und langjährige Leiter des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD, Gerhard Wegner, in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. am 14. Januar 2021. „Sind die Kirchen…

Nächstenliebe Leben. Klarheit zeigen.

Handreichung zu Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit, Diakonie Sachsen

Herausgegeben von der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft,Kirche für Demokratie und Menschenrechte‘ in Sachsen c/o Landesstelle der Evangelischen Erwachsenenbildung Sachsen mit folgenden Abschnitten: Glaube - Christsein in der Gesellschaft Wissen - Neonazismus und Rechtspopulismus Handeln - Gemeindepraxis Erfahrungen - Beispiele aus Sachsen

Religionen und miteinander leben in Deutschland – jetzt versteh ich das! (Arbeitsheft)

Bildquelle: www.bpb.de

Arbeitsheft zu den abrahamitischen Religionen in Deutschland für Klasse 3 - 6

In dem Arbeitsheft für die Klassen 3 bis 6 erfahren Schülerinnen und Schüler, welche Bedeutung der Glaube und gegenseitiger Respekt für Menschen haben und wie es gelingen kann, dass Mensch mit unterschiedlichen Religionen gut zusammen leben. Das Heft kann als PDF heruntergeladen oder für 3 Euro zuzüglich Versandkosten bestellt werden.