Wegbleiben, Abmelden, Austreten: Religionspädagogische Bewertung und Möglichkeiten des Umgangs mit einem Krisenphänomen

Artikel im Theo-Web 17. Jahrgang 2018, Heft 2

Verschiedene Phänomene der Nichtpartizipation in der Jugendarbeit (Wegbleiben), im Religionsunterricht (Abmeldung) und der Kirche (Austritt) werden theoretisch mit der Theorie der Behavior Settings von Barker (1968), dem „Exit und Voice“-Konzept von Hirschman (1974) sowie einem wertebasierten Lebensstilmodell (Gennerich, 2017a, 2018) erschlossen. Mit Daten einer Jugendstudie (N = 795), einer imagebasierten Teilnahmeanalyse an Freizeitangeboten eines Dorfes…

Spiele für die Jugendarbeit

Spielesammlung

Spielesammlung für die Jugendarbeit auf der privaten Homepage von Oliver Biegel: Kennenlernspiele, Kreisspiele für drinnen und draußen, Geländespiele, Showabend, Party und Disco, Gute Nacht u.a.m. Ausgezeichnete Spielekartei mit allen Klassikern, gut erklärt, fundiert und bewährt, auch als pdf komplett downzuloaden.

Lebens-Werte entdecken

Praxishilfe für die Kooperation von Kirche, Jugendarbeit und Schule in Baden-Württemberg,

Praxishilfe für die Kooperation von Kirche, Jugendarbeit und Schule in Baden-Württemberg. Neben grundlegenden Informationen für das Gelingen einer Kooperation sind darin 26 gelungene Praxisprojekte dokumentiert.

Kirche und Jugend. Lebenslagen, Begegnungsfelder, Perspektiven

Handreichung des Rates der EKD von 2010

Die Handreichung analysiert aktuelle jugendliche Lebenslagen. Sie beschreibt vielfältige Begegnungsfelder von Kirche und Jugend und benennt Perspektiven für eine jugendsensible Kirche. Dabei will sie die Herausforderungen bewusst machen, mit denen die Kirche im Blick auf Jugendliche konfrontiert ist, den Auftrag der Kirche in diesem Bereich bewusst machen und Anregungen für kirchliches Handeln geben. Die Handreichung…

Kirche nachhaltig klimafreundlich unterwegs

Portal mit Ideen für aktive Bildungsarbeit

Veränderung beginnt im Kopf – mit guten Ideen. Damit es nicht nur bei Ideen bleibt, stellt die Arbeitsgemeinschaft der Umweltbeauftragten in den Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland (AGU) Projektbeispiele für eine nachhaltige(re) Mobilität auf einer neuen Projektinternetseite zur Verfügung. Die Beispiele zeigen konkrete Möglichkeiten auf, wie Kirchengemeinden, aber auch jeder einzelne im Alltag einen…