Treffer

Verschwörungsfragen

Bildquelle: images.podigee-cdn.net

Der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus Dr. Michael Blume

Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.

Die Ursprünge der jüdischen Mystik

Rezension des gleichnamigen Buches von Peter Schäfer

Der Judaistik-Professor Peter Schäfer hat ein beeindruckendes Werk zu den Anfängen der jüdischen Mystik vorgelegt. Ausgehend von der Thronwagenvision in Ezechiel 1 spannt sich der apokalyptische Bogen über die apokryphen Henochschriften, Qumaran, Philo, Johannesoffenbarung und Rabbinen-Auslegung bis zur vorkabbalistischen Merkava-Mystik im frühen Mittelalter.

Mystische Sprache in den Religionen

Systematische Materialzusammenstellung für ein Seminar

Das an der TU Dortmund gehaltene Seminar (WiSe 2012/13) bietet interreligiöse Zugänge unter mystischen Gesichtspunkten. Verschiedene religiöse Traditionen werden durch Dichter und Schriftsteller aus verschiedenen Teilen der Welt und unterschielichen Epochen vorgestellt. So wird ein spiritueller Zusammenhang deutlich, der Kulturen und Religionen über Zeiten und Kulturräume hinweg verbindet.

Kernfragen des Glaubens

Internetportal

Auf dieser Website beschäftigt sich die Evangelische Akademikerschaft (ea) in Vorbereitung auf das Reformatiosjubiläum 2017 mit "15 Kernfragen des Glaubens": Von Glaube und Naturwissenschaft über Jüngstes Gericht bis hin zur Theodizee und der Frage nach dem ewigen Leben. Das Projekt wurde im Jahr 2015 beendet, die Beiträge bleiben online erhalten.

Luther und die Mystik

Intensivform des christlichen Glaubens, Artikel

"Der Begriff "Mystik" ist in den letzten Jahrzehnten so strapaziert worden, dass er für fast alles herhalten muss, was irgendwie geheimnisvoll klingt, ob in der Esoterik, im New Age oder in Psychogruppen. Doch mit Mystik im christlichen Sinne hat das alles wenig zu tun. Aber was ist Mystik?" Artikel auf Deutschlandradio Kultur 2010.

Gott in der Mystik erfahren?

Ein Diskussionsprojekt der EA

Die Evangelische Akademikerschaft beschäftigt sich in Vorbereitung auf das Reformationsjubiläum 2017 mit 15 Kernfragen des Glaubens, unter anderem mit der Frage, ob wir Gott mystisch erfahren können.