Treffer

Zum Umgang mit Verschwörungserzählungen

Unterrichtsentwurf für die 7./8. Jahrgangsstufe

Diese Handreichung umfasst einen Vorschlag für eine Unterrichtseinheit zu Verschwörungserzählungen im Umfang von 6-8 Unterrichtsstunden für die Jahrgangsstufen 7-9. Der in der Anforderungssituation erbetene Podcast dient als fortlaufende Ergebnissicherung und stellt zugleich eine Vertiefungsmöglichkeit dar. Während der Unterrichtsreihe analysieren die Schüler*innen Verschwörungserzählungen, nehmen ihr Gefährdungspotential in den Blick und entwickeln Strategien, ihnen zu begegnen. Die…

Verschwörungsideologien

Bildquelle: Zentrum Ökumene der EKHN

Reader

  Das Zentrum Ökumene der EKHN hat zusammen mit dem Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung eine Handreichung zu Verschwörungsideologien herausgegeben. Sie umfasst folgende Kapitel: Vorwort Begriffsdefinitionen: Worüber reden wir eigentlich und wie? Einleitung - Anlass Was ist eine Verschwörungstheorie und wie erkenne ich sie? Warum glauben Menschen an Verschwörungsideologien und warum können sie problematisch und gefährlich werden?…

Verschwörungsfragen

Bildquelle: images.podigee-cdn.net

Der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus Dr. Michael Blume

Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.

“Wem nützt das?”

Bildquelle: www.bpb.de

Der Glaube an Verschwörungen - Interviewreihe der Bundeszentrale für politische Bildung

Erzählungen über Verschwörungen und geheime Mächte, die das Volk im Hintergrund beherrschen, finden sich seit dem Aufkommen der Sozialen Medien verstärkt und spätestens seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie massenhaft. Die Interviewreihe "'Wem nützt das?' Der Glaube an Verschwörungen" will sich den Aspekten widmen, die in der Darstellung von Verschwörungsglauben oft zu kurz kommen: Was sind…

Macht Religiosität anfällig für Verschwörungsmythen?

Bildquelle: Pixabay

Artikel der EZW Januar 2021

Dieser Artikel greift die Ergebnisse einer Studien des Exzellenzclusters Religion und Politik der Universität Münster auf und geht auf die Ergebnisse ein. Die Forscher*innen stellen auf Grund der Abfrage vier unterschiedliche Religionsprofile dar: den privatistisch-apokalyptischen, den ungebunden-spirituellen, den gemeinschaftlich-engagierten und den demütig-frommen.