Trinität – Die Sache mit dem dreieinigen Gott

Bildquelle: worthaus.org
Zum Material URL in Zwischenablage
Video

Der Theologe Prof. Dr. Klaus von Stosch, Professor für systematische Theologie, wagt sich an den Kern des Christentums. Er zerlegt die Trinität in ihre Bestandteile: Den Sohn, der das Wort nicht nur verkündet, sondern selbst Wort Gottes ist. Den Geist, der in der Seele des Menschen wirkt. Und den Vater, der alles umfasst. Drei und doch eins – wie das sein kann, dazu liefert von Stosch passenderweise drei Theorien.

Vortrag vom 17.Oktober 2015 in Köln

Dauer 1:23:04

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Klaus von Stosch

Bildungskontext

Verfügbarkeit

frei zugänglich

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar