Vorurteile gegen Flüchtlinge

Zum Material URL in Zwischenablage
Mit Fakten gegen Hass und Ausgrenzung, Unterrichtsvorschlag ab Klasse 9

Weltweit waren laut UN im Jahr 2017 über 68 Millionen Menschen vor Krieg, Armut und Elend auf der Flucht. Viele Menschen fliehen nach Europa. So stieg die Zahl der Asylanträge in Deutschland während des als Flüchtlingskrise bekannten Zeitraums (besonders in den Jahren 2015 und 2016) stark an. Nicht alle Menschen sind gegenüber Geflüchteten positiv eingestellt. Vorurteile aufgrund von Unkenntnis und Ängsten sind weit verbreitet und können sich – besonders in den sozialen Netzwerken – schnell zu einer Welle von Hass gegenüber Schutzsuchenden entwickeln. Ziel des Moduls ist es, Schülerinnen und Schüler (SuS) dazu zu befähigen, Vorurteile gegenüber Geflüchteten erkennen und diese durch Fakten entkräf­ten können. (Zwischentöne)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Herkunft des Materials

Verfügbarkeit

Zur nicht kommerziellen Wiederverwendung gekennzeichnet

Materialticker

Melden Sie sich zum materialticker an und erhalten Sie mehrmals wöchentlich die aktuellen Materialpooleinträge zugeschickt.

Schreibe einen Kommentar