Treffer

Die fünf Weltreligionen – Arte0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ARTE

Zweiminütige Erklär-Videos von Arte

ARTE Journal Junior erklärt in zweiminütigen Videos die fünf großen Weltreligionen: das Christentum, das Judentum, den Islam, den Buddhismus und den Hinduismus.

Bildquelle: api-cdn.arte.tv

Schlagworte: Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judentum, Weltreligionen

logo!-Thema: Religion und Glaube0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

ZDF

Internetseite von ZDF-logo! zu den Weltreligionen

Auf dieser Themenseite finden Schülerinnen und Schüler viele Infos rund um die großen Weltreligionen.

Bildquelle: www.zdf.de

Schlagworte: Buddhismus, Christentum, Hinduismus, Islam, Judentum, Weltreligionen

Religionen und miteinander leben in Deutschland – jetzt versteh ich das! (Arbeitsheft)0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HanisauLand, bpb,

Arbeitsheft zu den abrahamitischen Religionen in Deutschland für Klasse 3 - 6

In dem Arbeitsheft für die Klassen 3 bis 6 erfahren Schülerinnen und Schüler, welche Bedeutung der Glaube und gegenseitiger Respekt für Menschen haben und wie es gelingen kann, dass Mensch mit unterschiedlichen Religionen gut zusammen leben. Das Heft kann als PDF heruntergeladen oder für 3 Euro zuzüglich Versandkosten bestellt werden.

Bildquelle: www.bpb.de

Schlagworte: Abrahamitische Religionen, Christentum, Gesellschaft, Islam, Judentum

Die Bedeutung von Jesu jüdischem Hintergrund für das christliche Gottesverständnis0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Arbeitsblatt mit fünf Aufgaben zur Erarbeitung des jüdischen Hintergrunds Jesu in seiner Bedeutung für die christliche Theologie

Die Theologie des Tanach soll hier exemplarisch in ethischen, pneumatologischen, soteriologischen und christologischen Linien ins Neue Testament verfolgt werden.    

Schlagworte: Altes Testament, Antithese, Arbeiter im Weinberg, Bergpredigt, Christentum, Christologie, Doppelgebot, Ethik, Gebot, Gottesbild, Gottesknecht, Jesus, Judentum, Neues Testament, Paulus, Soteriologie, Theologie

Darf ein Christ töten?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Bernd Voigt

Bonhoeffer implizit zum Tyrannenmord in seiner Ethik im Verhältnis zu seinem religionsloses Christentum, zu biblisch-theologischen Grundlagen christlicher Ethik angesichts von Holocaust und Euthanasie

Die Tabelle stellt Bonhoeffers Gedanken zum Tyrannenmord aus seiner Ethik dar. Es werden potentielle Verhaltensweisen von Christen im Dritten Reich bzgl. Holocaust und Euthanasie daraus abgeleitet. Die Gedanken werden zudem in zweierlei Verhältnis gesetzt: zu grundlegenden biblischen Aussagen (zur Ebenbildlichkeit Gottes, christlichen Freiheit, Feindesliebe, Richtschwert der Staatsgewalt) ebenso wie zu Bonhoeffers Ethik religionslosen Christentums aus…

Schlagworte: Anthropologie, Bergpredigt, Bibel, Christentum, Christologie, Ebenbild, Ethik, Euthanasie, Feindesliebe, Gewaltverzicht, Gott, Holocaust, religionslos, Soteriologie, Theologie, Tyrannenmord, Zehn Gebote

Juden, Christen, Muslime – Weltreligionen bei uns1 vote, average: 1,00 out of 51 vote, average: 1,00 out of 51 vote, average: 1,00 out of 51 vote, average: 1,00 out of 51 vote, average: 1,00 out of 5

Bistum Limburg

Unterichtsentwurf für die Sek. I

Unterrichtsvorschlag aus der katholischen religionspädagogischen Zeitschrift "Eulenfisch" des Bistums Limburg Nr. 25/2020

Schlagworte: Christentum, Islam, Judentum, Weltreligionen

Arbeitsmaterialien zur “Schnitzeljadt im Heiligen Land”0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

Matthias Film

Arbeitsblattsammlung zur DVD

Mathiasfilm hat zu seiner DVD 'Schnitzeljagd im Heiligen Land' zahlreiche Arbeitsblätter und Materialien online gestellt. Manche können direkt eingesetzt werden, andere können als Ideenvorlage dienen.

Schlagworte: Christentum, Islam, Judentum

Christentum und Islam – zusammen leben, getrennt feiern?0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

PI Villigst

Unterrichtsvorschlag 9./10. Klasse, PI Villigst

    Bausteine für ein konfessionell-kooperatives Unterrichtsvorhaben "Orientierung finden in religiöser Vielfalt", Religionsunterricht Gesamtschule 9./10. Klasse. Zur Verfügung gestellt von Ursula Deggerich und Marco Sorg auf den Seiten des PI Villigst.

Schlagworte: Christentum, Feier, Interreligiöses Lernen, Islam, Moschee

Homosexualität im Christentum – die Meinungen gehen auseinander0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

religionen-entdecken.de

Religionen-entdecken - Die Welt der Religion für Kinder erklärt

Die christlichen Kirchen haben unterschieldiche Vorstellungen davon, wie Homosexuelle leben sollen. In gut verständlicher Sprache werden die Positionen der Evangelischen und Katholischen Kirche dargestellt - und die verschiedenen Meinungen, die es auch innerhalb der Kirchen dazu gibt.

Schlagworte: Christentum, Homosexualität

Die Kinder Abrahams und der neue Kampf um alte Tabus – Religion und Sexualität | bpb0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Eine Diskussion zwischen Michael Goldberger, Thomas Rämer und Hilal Zsezgin, Schaubühne am Lehniner Platz

Judentum, Christentum und Islam haben in ihrer Geschichte ein Verhältnis zu Körperlichkeit und Sexualität gezeigt, das oft von Schweigen und Strafen geprägt war. In allen drei Religionen wurde die Sexualität der Frauen problematisiert und Homosexualität verfolgt und unterdrückt. Die Regulierung des Begehrens ist noch immer eine große Quelle der Macht über die Gläubigen. Eine Diskussion…

Bildquelle: www.bpb.de

Schlagworte: Abrahamitische Religionen, Christentum, Islam, Judentum, Sexualität