Treffer

Die Aufbrüche der Evangelikalen und Liberalen in der 1960ern0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

WORTHAUS
Thorsten Dietz

2. Podcast aus der Reihe 'Das Wort und das Fleisch' von WORTHAUS

In der Christenheit gibt es nicht nur Liberale und Evangelikale, sondern auch ziemlich viel dazwischen. In der Christenheit gibt es nicht nur Liberale und Evangelikale, sondern auch ziemlich viel dazwischen. Aber für die meisten Kirchen des Westens gibt es eine solche Grundspannung, zwischen Kulturpessimismus und Weltbejahung, apokalyptischem Dualismus und messianischem Universalismus, progressiven und konservativen Gesellschaftsbildern.…

Bildquelle: wort-und-fleisch.de

Schlagworte: Bekehrung, Evangelikales Christentum, Fundamentalismus, Protestantismus, USA, Wiedergeburt

Fromme Scharfmacher: die US-Evangelikalen und die Politik0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

HR

Sendung 14 Funkkolleg Religion Macht Politik

"Wie viel Macht haben die Kirchen in den USA? Welche Entscheidungen im Weißen Haus werden durch sie beeinflusst?" Neben der Sendung (25 Min.) werden auch Zusatzmaterialien – sowie Links und Literatur – zum freien Download angeboten.

Bildquelle: blog.studiumdigitale.uni-frankfurt.de

Schlagworte: Evangelikales Christentum, Freikirche, Kirchen, Politik, USA

I am not your Negro | bpb0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5

bpb

Oscar-nominierte Dokumentarfilm in der Mediathek der bpb (90 Minuten)

Über ein Textfragment des Schriftstellers James Baldwin spannt der Oscar-nominierte Dokumentarfilm den Bogen von der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung der 1950er und 60er Jahre bis zur Black-Lives-Matter-Bewegung der Jetztzeit.

Bildquelle: fsk12.bpb.de

Schlagworte: Bürgerrechtsbewegung, Rassismus, USA