Flüchtlinge

Immer wurden Menschen durch Krieg, Verfolgung und Naturkatastrophen zur Flucht gezwungen. Flüchtlinge verlieren häufig ihr gesamtes Hab und Gut und oft auch ihre Würde. Sie sind angewiesen auf die Gastfreundschaft fremder Menschen.

In der Bibel stehen Flüchtlinge unter dem besonderen Schutz Gottes. Das Wort “Fremder” ist gleichbedeutend mit “Gast” und zu ihrer Hilfe und Unterstützung wird aufgerufen. Auch Jesus und seine Eltern sind Flüchtlinge gewesen.

Die Tagesakutalität kann es erforderlich machen, das Thema im Unterricht zu vertiefen. Im Internet findet man dazu bei vielen Organisationen ausführliches, informatives und abwechslungsreiches Material für Schule und Unterricht.